Trockner & Vernetzungssysteme

BL2200 002 L frei

Erst die optimale Trocknung sorgt für die Qualität der Beschichtung oder des Druckauftrags.

Wachsende Qualitätsansprüche an die Beschichtungen sowie innovative Substrate und Beschichtungsrohstoffe benötigen exakt definierte Temperaturen und Verweilzeiten für die optimale Trocknung und Ausfixierung. Herkömmliche Trocknerbauweisen genügen den Ansprüchen nicht. Deshalb forschte Coatema nach neuen Wegen für eine präzise Temperatur- und Luftführung. Der Trockner muss exakt auf das jeweilige Beschichtungssystem sowie auf das Warenführungssystem (Geschwindigkeit, Zugkraft, Spannung) abstimmbar sein. Dieser Prozess muss konstant reproduzierbar sein.

Ergebnis ist das von Coatema patentierte Luftdüsensystem für die für viele Applikationen wichtigen Lufttrockner. Es sorgt im Coatema Moduldry (siehe Abb. rechts) für eine gleichmäßige und kontrollierte Luftströmung und Temperaturführung über die gesamte Warenbreite und Sektionslänge an allen Stellen des modular ausführbaren Trocknungskanals. MODULDRY wird auch in EEx-Ausführung gebaut. Der Coatema Moduldry kann mit Thermalöl, elektrisch oder mit Gas beheizt werden.

Als Unternehmen der ATH-Gruppe ist Coatema jetzt auch in der Lage, die besonderen Schwebetrockner der Firma Drytec zu integrieren und auch für die unterschiedlichsten Anwendungen mit Drytec für die Kunden zu optimieren.

Auch die Vernetzung von z. B. Klebesystemen mithilfe von UV-LED ist im Lieferspektrum der Coatema enthalten. Inerte UV-Systeme mit bis zu 2 800 mm Arbeitsbreite runden dieses Angebot ab.

Alle Systeme sind selbstverständlich auch im Technikum vorhanden und können für die unterschiedlichsten Produktentwicklungen genutzt werden.

 

Wir bieten folgende Trockner an:
  • Heißluft, elektrisch, thermalöl- oder gasbeheizt
  • Infrarot
  • UV-Systeme
  • NIR-Systeme
  • Schwebetrockner
  • Mehr-Zonen-Trockner
  • Photonische Trocknungssysteme

 

Benefits

  • optimierte Trocknung in allen Arbeitsbreiten
  • energieeffiziente Trocknung für Produktionsanlagen
  • Kombination unterschiedlicher Trocknungs- und/oder Vernetzungsverfahren
  • ständige Weiterentwicklung neuer Systeme, wie zum Besipiel das photonische Trocknen mit Laser

 

Ausstattungsmöglichkeiten

  • elektrisch, gas-, dampf- oder thermalölbeheizt
  • Walzenunterstützertrockner, Bandtrockner, Spannrahmen- oder Schwebetrockner
  • Lufttrockung in Kombination mit Infrarot bei wasserbasierten Beschichtungssystemen
  • Ausführung als inertisierter Trockner
  • Atex-Ausführung erhältlich
  • GMP-Ausführung erhältlich

 

Anwendungsgebiete

  • gedruckte Elektronik
  • Membran
  • Batterie
  • Brennstoffzelle
  • Pharmazie
  • Solarzellen

Fotostory

 

Find us on Instagramm
Virtueller Rundgang Technikum
Follow Us